Direkt zum Inhalt
x
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 47/2019 - Wäre es nach der SPD gegangen, hätten wir keine Wiedervereinigung zu feiern

Überall im Land werden der Fall der Mauer und die Wiedervereinigung Deutschlands gefeiert – und das ist auch gut so. Was nur selten erwähnt wird, ist die historische Tatsache, dass das Ziel Wiedervereinigung im Westen kaum ein Thema war. Die Sozialdemokraten haben den Traum vom einigen Deutschland sogar verhöhnt.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 46/2019 - Ältere Männer zu beleidigen ist nicht nur geschmacklos, sondern auch dumm

Die notwendige Diskussion über die Meinungsfreiheit ist um ein neues, peinliches Kapitel bereichert worden: Ältere Menschen werden wegen ihrer Äußerungen diskriminiert. Gleich zwei führende Politiker aus CDU und SPD wollen ihnen einen Maulkorb verpassen.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 45/2019 - Von Wahlsiegern, die nicht regieren wollen, und SPD-Siegerinnen im Schatten der Männer

Das 2-Millionen-Land Thüringen hat so spannende Wahlergebnisse geliefert, dass die ARD ihre „Lindenstraße“ opferte, die FDP bis zum letzten Stimmzettel zittern musste und um eine mögliche Regierung noch monatelang gepokert werden kann.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 44/2019 - Wie zwei Spitzenpolitiker fahrlässig Gewalt verharmlosen

Messer werden nicht nur zum Brotschneiden verwendet. Messer sind auch Waffen. In Kriminalstatistiken ist zu lesen, dass Delikte mit „Stichwaffen“ zunehmen. Die Täter und Tatverdächtigen sind vor allem junge Männer zwischen 14 und 39 Jahren. In der öffentlichen Wahrnehmung sind an diesen Messerattacken Flüchtlinge überdurchschnittlich beteiligt.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 43/2019 - Die DDR war ein Unrechtsstaat – die Bürger waren die Opfer

Ziemlich genau zum 70. Jahrestag der Gründung der DDR und kurz vor der Landtagswahl in Thüringen hat der dortige Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linken noch einmal die Debatte um den Begriff Unrechtsstaat losgetreten. Er will ihn nicht für die DDR, sondern nur für die Nazi-Herrschaft gelten lassen. Ins gleiche Horn stößt Manuela Schwesig von der SPD, die Mecklenburg-Vorpommern regiert, gleichfalls ein ostdeutsches Bundesland.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 42/2019 - Wir sollten nicht vergessen, wie die osteuropäischen Nachbarn den Freiheitskämpfern der DDR geholfen haben

In diesen Tagen feiern die Deutschen den Mauerfall und sich selbst. Die Ertrotzung der Freiheit hat viele Väter. Sie beäugen sich misstrauisch und preisen ihre eigenen Verdienste.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 41/2019 - Gegen Olaf Scholz könnte sich eine mächtige Koalition formieren

Leser fragen, welche von den 14 Kandidaten ich als nächste SPD-Vorsitzende erwarte. Ich will so leichtsinnig sein, öffentlich zu spekulieren. Obwohl die Vorstellungs-Tour noch lange nicht zu Ende ist. Obwohl nicht einmal fünf Prozent der abstimmungsberechtigten 426000 Parteimitglieder bei den Bewerbungsauftritten erwartet werden.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 40/2019 - Die ärmeren Familien zahlen die Zeche für das Klimapaket

Der Normalverdiener sitzt vor dem Fernseher und rechnet mit, was das Klimapaket der Bundesregierung für ihn bedeutet. Benzin und Diesel sollen Jahr für Jahr teurer werden.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 39/2019 - Die Hetze gegen Autos soll Scham und Wut erzeugen

Mit einer Aussage hat die Radikalen-Sprecherin Recht: „Wir haben unser Ziel, die IAA zu stören, schon erreicht.“ Die Anführerin, die sich hinter dem Kriegsnamen Tina Velo (schweizerisch für Fahrrad) verbirgt, hat mit Blockaden und Beschimpfungen jede Menge Aufmerksamkeit auf ihre Kampftruppe „Sand im Getriebe“ gelenkt.