Direkt zum Inhalt
x
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 11/2021 - In der schäbigen Masken-A!äre stecken auch zwei gute Nachrichten

Den aktuellen Ärger haben CDU und CSU, aber der Schaden trifft alle Parteien. Zwei Raffkes aus dem Bundestag nähren mit ihrer Gier die immer vorhandene Verdrossenheit über Politik und Politiker. Hunderte von Abgeordneten können sich Tag und Nacht noch so engagiert abrackern für ihre Wähler und für das Gemeinwohl: Ihr Einsatz wird zerstört durch die Machenschaften von Einzeltätern wie den unseriösen Volksvertretern Nikolas Löbel aus Mannheim und dem Neu-Ulmer CSU-Mann Georg Nüßlein.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 10/2021 - Wovon ich die Schnauze voll habe, wen Scholz nicht mag und wie die Justiz leidet

Viel zu deftig, so kritisieren seine Gegner, habe sich Volker Bouffier geäußert. Mir hingegen hat er aus der Seele gesprochen. „Die Leute haben die Schnauze voll“, sagte der hessische Ministerpräsident und fügte hinzu: „Wir vernichten Existenzen und die Staatsfinanzen.“

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 09/2021 - Von einem schädlichen Kardinal, einer scheinheiligen Zeitung und einer welkenden Ausrede

Der Kölner Kardinal Woelki hat es weit gebracht mit der Beschädigung seiner Kirche. Er ist der Anti-Missionar. Auf ganzen Zeitungsseiten ist zu lesen, wie Gläubige massenweise seinetwegen die katholische Kirche verlassen. Sie stehen Schlange in den Rathäusern. Sie haben den Onlinekalender blockiert. Das Kölner Amtsgericht bestätigt, dass etwa zeitgleich rund 5000 Christen einen Termin für einen Kirchenaustritt vereinbaren wollten. Das sind fast so viele wie im ganzen Jahr 2020.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 08/2021 - Was den Chef der Sachsen nichts angeht und warum ein Kanzler ins Parlament sollte

Heute ist Rosenmontag, eigentlich ein Datum der guten Laune. Tatsächlich müssen wir uns ärgern. Michael Kretschmer, der Ministerpräsident von Sachsen, hat vielen im Lande die Stimmung verhagelt. Nach seiner Meinung kommt für die Deutschen ein Osterurlaub nicht infrage. Diese pessimistische Unkerei ist auf jeden Fall voreilig. Ostern ist in sieben Wochen, in den ersten Tagen des April. Bis dahin kann sich viel ändern. Auch zum Guten.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 07/2021 - Immer mehr Bürger lehnen Verbote ab, die nicht zu begründen sind

Ein Schimpfwort beschäftigt die Politik. Es heißt Flickenteppich. Die Gegner von Corona-Lockerungen benutzen es, um individuelle Maßnahmen verächtlich zu machen. Sie wollen das ganze große Deutschland gleichmäßig regulieren. Damit zerstören sie das Vertrauen der Bürger in ihre Entscheidungen.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 06/2021 - Wie die grünen Verbieter die Häusle-Träume vieler Deutscher zerstören möchten

Die Grünen wollen Einfamilienhäuser verbieten. Der Traum vieler Deutscher vom Häuschen mit Garten soll nicht in Erfüllung gehen. Viele haben ihn sich erfüllen können. Laut Statistischem Bundesamt befinden sich 31 Prozent aller Wohnungen in Einfamilienhäusern. Wer dafür spart, was viele zwischen 30 und 50 hoffnungsvoll tun, muss fürchten, dass die Grünen in Deutschland noch weiter an Einfluss gewinnen.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 05/2021 - Von der Fehlerserie des Bodo Ramelow und einem Arbeitsminister ohne Arbeitserfahrung

Bodo Ramelow ist der Eigentor des Monats. Der Ministerpräsident von Thüringen hat fünf Fehler nacheinander fabriziert und mit dieser peinlichen Serie tiefe Einblicke in sein Niveau gewährt.

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 04/2021 - Auch Markus Söder könnte Charivari-Reporter Laschet unterschätzen

Armin Laschet ist sein ganzes Leben lang unterschätzt worden. Möglicherweise ist Markus Söder der nächste, der ihn unterschätzt. Mir ist er das erste Mal Ende der achtziger Jahre aufgefallen, als die Gesetzgeber private Radios erlaubt hatten. Ich hatte in München Radio Gong gegründet und beobachtete natürlich die Wettbewerber. Für Radio Charivari meldete sich aus der Regierungszentrale Bonn regelmäßig am frühen Morgen kurz vor acht ein junger Reporter namens Armin Laschet. 

FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Magazin Verlag GmbH
FOCUS Tagebuch 03/2021 - Von Voll- und Halbjuristen, vom Größenwahn des Heiko Maas und Geduld in elf Sprachen

Die „Bild am Sonntag“ schreibt, der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet sei „gelernter Jurist“. Der Leser könnte daraus den Eindruck gewinnen, die drei Bewerber um den CDU-Vorsitz hätten den gleichen Ausbildungsstand.