Direkt zum Inhalt
x
Helmut Markwort
Foto: Arthur Schönbein
Interview - Mein Südhessen

Herr Markwort, wir erleben schon seit vielen Jahren und gerade im Print auf lokaler und regionaler Ebene vielerorts eine Medienkonzentration. Wie beurteilen Sie diese Entwicklungen?

Helmut Markwort
Foto: Arthur Schönbein
Bessunger - Medienvielfalt ist wichtig

Herr Markwort, wir erleben schon seit vielen Jahren und gerade im Print auf lokaler und regionaler Ebene vielerorts eine Medienkonzentration. Wie beurteilen Sie diese Entwicklungen?

Ein unzertrennliches Erfolgsteam: Uli Bauer und Helmut Markwort in der FOCUS-Redaktion
PresseClub München
Lieber Teamplayer als Besserwisser in der Politik

Ein unzertrennliches Erfolgsteam: Uli Bauer und Helmut Markwort in der FOCUS-Redaktion. Wie die FOCUS-Legende Helmut Markwort (84) als Unruheständler im Bayrischen Landtag den Rollentausch erlebt.

Zeitungsausschnitt
Foto: dpa
Abendzeitung - „Ich träume davon, mich in ein Gartenrestaurant zu setzen“

Helmut Markwort (84), Alterspräsident des Landtags, ist geimpft. Hier erzählt er davon 

AZ: Herr Markwort, Sie haben als Berechtigter der Priorität 1 Ihre Corona-Impfung erhalten – sind Sie zufrieden?
HM: Ich freue mich sehr. Ich spüre ein bisschen die Einstichstelle, aber das ist nichts Besonderes. Ansonsten habe ich keinerlei Nebenwirkungen.
AZ: Und Sie sind schon wieder unterwegs in den Landtag.
HM: Jawohl, ich bin wieder dabei!

Helmut Markwort
Foto: imago
Abendzeitung - "Infame Agitation"

Helmut Markwort, mit Leib und Seele Liberaler, echauffiert sich über Söder: Der würde die FDP aus machtpolitischen Gründen derzeit in die Nähe der AfD stellen.

Bayerische Staatszeitung - Der Oldie
Bayerische Staatszeitung - Der Oldie

Im Porträt: Helmut Markwort, FDP-Landtagsabgeordneter

„Journalisten machen Politik.“ Dieser Satz fällt häufig. Diverse Medien mussten sich in der Vergangenheit Meinungslastigkeit nachsagen lassen – auch der Focus. Zu Unrecht, wie dessen Gründer Helmut Markwort findet. „Ergebnisoffene Recherche war mir und meinen Mitarbeitern immer sehr wichtig“, sagt der Münchner, der bis 2010 Chefredakteur und bis 2016 Herausgeber des Nachrichtenmagazins war.
 

Münchner Merkur - „Vorgespräche sind legitim“
Münchner Merkur
Münchner Merkur - „Vorgespräche sind legitim“

FDP-Rat Helmut Markwort kontert Vorwürfe seines AfD-Kollegen zum Procedere der Intendantenwahl

 links: Frank-Michael Müller (Bürgermeisterkandidat der FDP)
links: Frank-Michael Müller, rechts: Helmut Markwort | Foto: ARKM
Oberberg Nachrichten - Helmut Markwort über die aktuelle Situation der Medien

Wipperfürth – Helmut Markwort, bekannt durch seine langjährige Arbeit als Chefredakteur des FOCUS, Auftritte im Fernsehen und seinen Sitz im Bayerischen Landtag, war am Donnerstag (03.09.2020) zu Besuch in der Alten Drahtzieherei in Wipperfürth. Dort sprach er über die Schwierigkeiten des Journalismus zu der heutigen Zeit, sprach sich aber auch zugunsten von FDP-Bürgermeisterkandidat Frank-Michael Müller aus, mit dem er 12 Jahre im FOCUS zusammenarbeitete. So hatte auch Frank-Michael Müller die Möglichkeit sich und seine Ziele noch einmal vorzustellen und Fragen interessierter Bürger zu beantworten.

Bildausschnitt Bayrische Staatszeitung
Foto: Hoppe, dpa
„Ein Journalist, der nun auch Politik macht“

Jenseits der Minister dürfte er unbestritten der bekannteste „normale“ Abgeordnete im bayerischen Landtag sein; der älteste ist er mit 83 Jahren sowieso: Helmut Markwort (FDP), Gründer und langjähriger Chefredakteur des „Focus“. Im Interview spricht er über Rivalitäten innerhalb der Fraktion, den neuen Rundfunkstaatsvertrag und sein Verhältnis zur AfD.